Ulreich Bauträger

Zu den drei Herzen


Grundsteingasse 42, 1160 Wien

Das dichte Grünjuwel mitten in Ottakring
32 Wohnungen

32 Wohnungen

Als wir die Pläne für dieses Gründerzeitschmuckstück bei den Behörden einreichten, hieß es, wir müssten als Förderauflage abreißen, statt aufzustocken, um hier hellen und angenehmen Wohnraum zu errichten. Daher entschieden wir uns freifinanziert, ohne Förderung, unsere Vision von grüner Dichte in der Stadt umzusetzen. Die Zufriedenheit aller Bewohner und die vielfachen nationalen wie internationalen Auszeichnungen geben unserer Vorstellung von Stadtverdichtung heute Recht und uns den Mut, unsere Visionen weiter umzusetzen.

Innerstädtische Nachverdichtung bedeutet intelligente Licht und Grünraumkonzepte zu schaffen, um nicht nur unter dem Dach, sondern im ganzen Haus helle Lebensqualität bieten zu können.

"Zu den drei Herzen" gilt als beispielhaftes und prämiertes Projekt für nachhaltige Verdichtung mitten in der Stadt. Durch unsere Konsequenz in der Umsetzung und den Verzicht auf öffentliche Gelder, konnten wir beispielhaft vorbauen, wie mehr Raum in der City funktioniert. Neben der Schaffung von essentiellem Wohnraum konnte in unserem Vorzeigeobjekt der Heizwärmebedarf auf Niedrigenergiestandard gesenkt werden und ein Mikroklimagebiet in einem der mittlerweile beliebtesten Vorstadtviertel Wiens rund um den Brunnenmarkt entstehen.